Carré 5
Ehem. IBM Hauptverwaltung
Stuttgart-Vaihingen

Kulturdenkmal nach § 2 Denkmalschutz
Fertigstellung: 1972
Architekt: Egon Eiermann
Landschaftsarchitekt: Walter Rossow

Ziel war, den Standort qualitativ hochwertig zu entwickeln und neuen Nutzern anzubieten. Die erforderlichen Maßnahmen zur Instandsetzung und Anpassung an neue Erfordernisse basieren auf:
- Due Dilligence - Bestandsanalyse Freianlagen und Dachbegrünungen aus landschaftsarchitektonischer und gärtnerischer Sicht, 2009
- Gartendenkmalpflegerische Dokumentation und Denkmal-
pflegerische Zielvorstellung für das Gesamtareal, 2010
Darauf aufbauend:
- Div. Objektplanungen (LP 1-3) / Zugang Pavillon 4 (LP 1-8), 2010
- Pflegekonzept, Umsetzung 2010-2012

LUZ Landschaftsarchitektur
Stuttgart